Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel eignen sich als Performance Foods

In puncto Lebensmittel können zum Beispiel Eier, Blaubeeren oder grünes Blattgemüse sowie Nüsse und Kerne effektiv als Performance Foods eingesetzt werden. Das in den Eiern enthaltene Cholin stellt eine Art Vorstufe des Neurotransmitters Acetylcholin dar und dient als wichtiger Hebel für Kommunikationsprozesse zwischen den Neuronen. Blaubeeren wirken vor allem antioxidativ und dadurch auch konzentrationsfördernd. Überdies weisen diese einen überaus hohen Mineralstoffanteil auf. Grünes Blattgemüse wie zum Beispiel Grünkohl, Feldsalat oder Spinat ist reich an Zeaxanthin sowie Lutein und verbessert die neurokognitiven Funktionen sowie die körpereigene Stoffwechselprozesse durch die große Anzahl der darin enthaltenen B-Vitamine. Nüsse und Kerne enthalten hingegen reichlich Omega-3-Fette, die entzündungshemmend im Körper wirken und bei der Signalweiterleitung im Gehirn beteiligt sind. Als Nahrungsergänzungsmittel können hier zum Beispiel Gingko-Extrakte, spezielle Vitamin-B-Komplexe sowie das Schlafhormon Melatonin für besseren Schlaf, Omega-3-Fischöl-Kapseln für eine bessere Gedächtnisleistung und Supplemente mit natürlichen Stimulantien wie zum Beispiel Koffein oder Guarana sowie Grüntee-Extrakt eingenommen werden.

The fields marked with * are required.

I have read the data protection information.