Oft heisst es: «am besten gehst du unmittelbar nach dem Training mit dem Protein-Shake in die Dusche, um den besten Effekt zu erzielen». Das ist absoluter Schwachsinn. Der Körper ist ab dem Zeitpunkt, wo der erste Trainingsreiz gesetzt wird bis ca. drei Stunden danach bereit, sämtliche Informationen von deinem Shake zu verarbeiten und sie gezielt zu verwerten.

› weiterlesen
Filter schließen
Filters headline
  •  
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
• Wheyproteinpulver (Molke)
• wird schnell vom Körper aufgenommen
• geeignet für Personen mit Laktoseunverträglichkeit
• fördert Muskelwachstum- & Erholung
• 1 Löffel täglich

• Kohlenhydratpulver mit hohem GI (Glykämischen Index)
• ideale Energiequelle
• schnelles Auffüllen des Glykogenspeichers
• für vegane Ernährung geeignet
• 1 Löffel täglich*

• Glucosaminsulfattabletten
• hilft gegen Gelenkabnutzungen
• erhöht den Knorpelschutz
• stärkt die generelle Fitness
• 2 Kapseln täglich*

• Wheyproteinpulver (Molke)
• fördert Muskelaufbau
• hemmt Muskelschwund
• einfach zu Mitnehmen
• 1 Packung täglich (30g)

• Glutaminpulver
• Ideal für ausdauernde Trainings
• hemt Muskelschwund & Müdigkeit
• ohne Kohlenhydrate, Zucker
• 2/3 Löffel täglich*

• Masseaufbaupräparat mit Kohlenhydraten, Zucker, Protein & Kreatin
• ideal zum Aufbau für Körpermasse bei schnellem Stoffwechsel
• schnelle Erholung nach dem Training
• einfach lösliches Pulver
• 2-6 Löffel täglich*

 

Also: nimm nach dem Training «gute» Kohlenhydrate zu dir und erhöhe die Eiweissmenge, um deine Muskeln gezielt zu versorgen und deine Regeneration korrekt einzuläuten. Trinke keine Süssgetränke und sei mit deiner Leistung zufrieden - denn Morgen kommt, bestimmt!