CLA als ideales Diätprodukt für Sportler und Körperbewusste

Für Sportler und Figurbewusste ist sie ideal: CLA trägt zum Erhalt eines ausgeglichenen Cholesteringehaltes im Blut bei.

Das ist CLA: Die Abkürzung CLA steht für konjugierte Linolsäure (Conjugated Linoleic Acid). Als essenzielle Fettsäure muss CLA über die Ernährung aufgenommen werden. Es gibt Omega-3-Fettsäuren und Omega-6-Fettsäuren – CLA, die mehrfach ungesättigte Linolsäure, kommt aus dem Pool der Omega-6-Fettsäuren.
Die Bezeichnung konjugiert macht die Anordnung der Einzel- und Doppelbindungen deutlich. Zudem ist CLA eine natürliche Transfettsäure, die in einigen Lebensmitteln vorkommt. Sie kann auch synthetisiert werden.

› weiterlesen
Filter schließen
Filters headline
 
  •  
  •  
von bis
 
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
USN CLA Pure 1000, 90 caps
NEW
USN CLA Pure 1000, 90 caps
CHF 33.92 CHF 39.90

• konjugierte Linolsäurekapseln
• unterstützt Gewichtsverlust
• aus Färberdistelöl
• zusätzliche Quelle für CLA
• 1-2 Kapseln täglich*

USN CLA Thermo, 90 caps
NEW
USN CLA Thermo, 90 caps
CHF 33.92 CHF 39.90

• konjugierte Linolsäurekapseln
• unterstützt Gewichtsverlust
• aus Färberdistelöl
• zusätzliche Quelle für CLA
• 1-2 Kapseln täglich*

Battery CLA, 90 caps
NEW
Battery CLA, 90 caps
CHF 16.92 CHF 19.90

• konjugierte Linolsäurekapseln
• unterstützt Gewichtsverlust
• aus Färberdistelöl
• 800mg CLA pro Kapsel
• 2 Kapseln täglich*

Wie CLA wirkt

CLA passt sich körperlichen Stoffwechselvorgängen an und erleichtert in der Folge Gewichtsreduktionen. Ebenso wie L-Carnitin gilt CLA als eine Art Geheimtipp unter Sportlern, die Anhänger einer Low Fat Ernährung sind.
Die konjugierte Linolsäure unterstützt den Organismus bei der Aufspaltung von Fettzellen – überschüssiges Fett wird verbrannt. Dabei laufen die genannten Aufspaltungsprozesse überwiegend in den Fettzellen des Muskelgewebes ab. So unterstützt CLA das Wachstum fettfreier Muskelmasse.

Blutzuckerspiegel, Cholesterin und das Immunsystem

Hohe Plasmacholesterinwerte und erhöhte Konzentrationen von Triglyceriden im Blutkreislauf (Hypertriglyceridämie) gelten als Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Probleme. Wir kennen zwei Cholesterinarten, die sich auf die Gesundheit des Herzens auswirken:

  • HDL-Cholesterin (transportiert Cholesterin weg vom Herzen) sowie
  • LDL-Cholesterin (transportiert Cholesterin hin zum Herzen).

Sind die Blutfettwerte und LDL-Werte hoch und die HDL-Werte niedrig, besteht ein höheres Erkrankungsrisiko. CLA kann das Missverhältnis ausgleichen und bessere Blutfettwerte generieren. Angenommen wird darüber hinaus ein positiver, ebenfalls ausgleichender Effekt auf den Blutzuckerspiegel. Medizinische Untersuchungen befassen sich außerdem mit den positiven Wirkungen konjugierter Linolsäure auf ein starkes Immunsystem.

Wichtige CLA Quellen

Aus dem Bereich unserer natürlichen Nahrungsmittel sind Milchprodukte und Fleisch gute Lieferanten: CLA ist in nennenswerten Mengen zu finden in Hühnchen, Lamm und Rindfleisch, in Schweinefleisch sowie in Hüttenkäse, Kuhmilch und Cheddar.  Vegetariern und Veganern ist die Einnahme von CLA in Form hochwertiger Nahrungsergänzungsmittel zu empfehlen. Denn da ist das enthaltene CLA als Extrakt aus Distel- und Sonnenblumenöl durchweg pflanzlichen Ursprungs.

Dosierung von CLA

Strikte und einheitliche Empfehlungen für den Einnahmezeitraum und den Zeitpunkt der Supplementierung von CLA gib es derzeit nicht. Die in den laufenden Studien bevorzugten Dosierungen reichen von 0,7 Gramm bis 6,8 Gramm pro Tag. Dabei wird die Linolsäure kurmäßig über Zeiträume zwischen 8 und 12 Wochen eingenommen. Als geläufigste Dosis gelten 3 Gramm CLA pro Tag. Empfohlen wird die Supplementierung zusammen mit einer Mahlzeit.

Wie kann CLA Sie bestmöglich unterstützen

Konjugierte Linolsäure CLA wirkt unterstützend auf dem Weg zum Gewichtsverlust. Zudem soll sie den Aufbau fettfreier Muskulatur unterstützen. Weitere positiver Effekte werden CLA zugeordnet bei der Senkung des erhöhten Cholesterinspiegels, bei der Verbesserung der individuellen Blutzuckerwerte und zur Unterstützung des Immunsystems.

Als dosierungsabhängiges Nahrungsergänzungsmittel wird CLA in Dosierungen von 0,7 Gramm und bis zu 6,8 Gramm empfohlen – ein Durchschnittswert liegt dazu bei 3 Gramm am Tag in Form eines hochwertigen Supplements. Eingenommen wird CLA über die Zeit vom 8 bis 12 Wochen.

Zum weiteren Nachweis der Effektivität von CLA als Nahrungsergänzungsmittel werden nach wie vor verschiedene Studien unternommen. Das Basiswissen aufgrund der theoretischen Befunde erhält weitere Unterstützung durch den Einsatz fortschrittlicher Technologien. Für viele gilt CLA als eine Art effektive Wunderwaffe im Kampf gegen überflüssiges Körperfett.