Kalorienfreie Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel – alle Möglichkeiten auf einen Blick


Kalorienfreie Lebensmittel oder Nahrungsergänzungsmittel bieten zwar ein umfassendes Geschmackserlebnis, aber keinen unerwünschten Brennwert. Aus diesem Grund werden diese gern zum Süßen oder Würzen von Speisen eingesetzt, da diese dem jeweiligen Gericht eine geschmackliche Komponente verleihen ohne dabei den Kalorienwert zu erhöhen. In diese Kategorie Lebensmittel oder Supplemente fallen folglich Gewürze sowie künstliche Süßstoffe. Hierunten finden sich zum Beispiel die beliebten Gewürze Salz, Pfeffer sowie Paprikagewürz, Muskatnuss, Safran, Kardamon, Kurkuma, Sternanis oder Gewürznelken und noch weitere Gewürze wieder. Zu den Süßstoffen ohne Brennwert gehören in diesem Zusammenhang Stevia, Xylit oder Erythrit.

› weiterlesen
Filter schließen
Filters headline
 
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Proteini Zero Syrup, 320ml
NEW
Proteini Zero Syrup, 320ml
CHF 5.87 CHF 6.90

• Syrup mit Schokoladengeschmack
• fett- & zuckerfrei
• ohne Laktose & Gluten
• für vegane Ernährung geeignet
• ideal für bewusste Ernährung

Letztere weisen eine Süßkraft weit über der bekannten Süßkraft von Zucker auf, sind aber gänzlich kalorienfrei. Das Nichtvorhandensein von Kalorien weist deutliche Vorteile auf. So kommt es in Verbindung mit der Zufuhr von zum Beispiel Zuckerersatzstoffen nicht zu einem Anstieg des Blutzuckerspiegels, was dadurch die körpereigene Fettverbrennung nicht beeinflusst. Die Verwendung diverser Gewürze hat zudem noch weitere Vorteile: Durch diese wird die Verdauung zur Bildung von Enzymen angeregt, wodurch diese optimiert wird und auch bei der Bekämpfung gefährlicher Keime effektiver arbeiten kann.

Durch die Verwendung kalorienarmer Lebensmittel oder Nahrungsergänzungsmittel können Speisen mit niedrigem Brennwert geschmacklich deutlich verbessert werden. Obwohl Fett in diesem Zusammenhang als wichtiger Geschmacksträger dient, können hier auch etwaige, kalorienfreie Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel zielführend sein.

 

Kalorienfreie Gewürze und Süßungsmittel im Rahmen einer Diät und im Alltag einsetzen

Gerade im Zusammenspiel mit einer angestrebten Gewichtsreduktion ist die Verwendung von kalorienfreien Lebensmitteln oder Nahrungsergänzungsmitteln empfehlenswert. Da während einer Diät vor allem auf kaloriendichte Lebensmittel verzichtet werden sollte, die entsprechenden Speisen aber dennoch einen gewissen Geschmack aufweisen sollten, können Gewürze und Zuckerersatzstoffe bei den individuellen Gericht hier völlig kalorienfrei für ein gutes Geschmackserlebnis sorgen.

Zum Süßen von Heißgetränken wie zum Beispiel Tee oder Kaffee kann zum Beispiel auf kalorienfreie Süßungsmittel wie Stevia, Xylit oder Erythrit zurückgegriffen werden. Diese weisen eine vielfach höhere Süßkraft als herkömmlicher Haushaltszucker auf, sind aber gänzlich kalorienfrei. Auch Nahrungsergänzungsmittel in Form von kalorienfreien Brausetabletten mit Geschmack können hier eingesetzt werden (zum Beispiel um diese in stillem Wasser aufzulösen). Eine weitere Möglichkeit, kalorienfreie Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel in den Alltag einzubauen, kann zum Beispiel durch die Verwendung von Gewürzen realisiert werden.

So regen Pfeffer, Zimt und Kurkuma nicht nur umgehend die Verdauung an, sondern beschleunigen insgesamt auch den Fettstoffwechsel, was während einer Diät ebenso gewünscht ist.