Pancakes braten mit frischen Lebensmitteln oder Nahrungsergänzungsmitteln – so geht’s

Pancakes stellen nicht nur eine beliebte und leckere Frühstücksmahlzeit dar, sie sind auch ausgesprochen gesund und nahrhaft. Der Begriff Pancake entstammt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt soviel wie Pfannkuchen oder Eierkuchen. Zur Zubereitung frischer Pancakes müssen zunächst Eier, Zucker sowie Mehl und etwas Salz mit Milch und Backpulver in einer Schüssel verrührt werden. Währenddessen kann eine beschichtete Pfanne mit etwas Butter oder wahlweise mit Kokosöl erhitzt werden. Den Pancake-Teig dann in die Pfanne geben und von beiden Seiten goldbraun anbraten.

› weiterlesen
Filter schließen
Filters headline
 
  •  
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Battery Pancake, 500g
NEW
Battery Pancake, 500g
ab CHF 7.56 CHF 18.90

• Pancake-Kreation - direkt zum Zubereiten
• hoher Proteingehalt
• einfache & schnelle Zubereitung
• passend für bewusste Ernährung
• Proteine aus Molke, Kasein & Eiweiss

• Pancake-Kreation - direkt zum Zubereiten
• hoher Proteingehalt
• einfache & schnelle Zubereitung
• passend für bewusste Ernährung
• Proteine aus Molke, Kasein & Eiweiss

Neben der Möglichkeit, Pancakes mit frischen Lebensmitteln zuzubereiten, gibt es bisweilen eine Vielzahl qualitativ hochwertiger Backmischungen in Form von Nahrungsergänzungsmitteln, mit denen Pancakes besonders schnell und unkompliziert zubereitet werden können. Diese sind zum einen in Pulverform erhältlich – hier muss das Pancake-Pulver noch entsprechend mit Wasser oder Milch angerührt werden. Weiterhin gibt es auch fertige Pancake-Flüssigkeiten, die in Flaschenform erhältlich sind. Diese wiederum müssen lediglich in eine mit etwas Butter oder Kokosöl erhitzte Pfanne gegeben und beidseitig angebraten werden.

Je nach Geschmack können fertige Pancake-Mischungen oder frische Pancake-Teigs auch noch mit weiteren Nahrungsergänzungsmitteln angereichert werden, um dessen Nährstoffgehalt zu steigern. Beispielsweise eignen sich hierfür Proteinpulver sowie BCAAs. Auch die fertigen Pancakes können mit Nahrungsergänzungsmitteln wie zum Beispiel Mandelmus oder Erdnussmus bestrichen und damit verfeinert werden.

Pancakes als Nahrungsergänzungsmittel für den Sport sowie für die Diät


Da Pancakes vergleichsweise kalorienarm sind, aber gleichzeitig eine Fülle für den Muskelaufbau zuträgliche Nährstoffe enthalten, eignen sich dieser auch ideal in Verbindung mit einer gesunden und sportlergerechten Ernährung. Hier können Pancakes (entweder frisch oder mit Nahrungsergänzungsmitteln wie zum Beispiel fertigen Pancake-Mischungen und Whey Protein-Pulver) zubereitet und als vollwertige Frühstücksmahlzeit dienen.

Weiterhin eignen sich Pancakes aufgrund des guten Geschmacks und der hohen Anzahl an wertvollen Proteinen auch perfekt als Zwischenmahlzeit, die eine anabole Stoffwechsellage begünstigt. Nicht nur für den Muskelaufbau sind frische Pancakes oder in Form von Nahrungsergänzungsmitteln bestens geeignet – auch für eine anvisierte Gewichtsreduktion eignet sich dieses Rezept hervorragend.

Hier sollte allerdings der Mehlgehalt niedriggehalten werden – dafür kann der Protein- und damit auch der Sättigungsgehalt der Speise durch die Zugabe von Whey Protein erhöht werden. Die leckere Protein-Mahlzeit kann zudem noch durch etwas Apfelmus ergänzt werden und eignet sich aufgrund der geringen Kalorienanzahl auch perfekt im Rahmen einer Diät.